Zurück
Barrieren bei Fenstertüren bei Balkonen oder Terrassen haben einschneidende Beschränkung der Mobilität und Selbständigkeit zur Folge.

Die Überarbeitung des Merkblatts 9 «Rollstuhlgerechte Fenstertürschwellen» mit Stand Februar 2013 ist geplant. Das Dokument erscheint danach unter der Nummer 031 im neuem Layout der Fachstelle.

Erläuterungen und Grundsätze dieses Merkblatts haben weiterhin Gültigkeit. Einzelne masslischen Detailangaben können sich zwischenzeitlich verändert haben und sind unserer Webseite oder den Herstellern zu entnehmen.