Zurück
Strassengesetz (StrG) vom 26.04.1998 (Stand 01.01.2011)

Art. 2 Allgemeine Grundsätze

Planung, Bau und Unterhalt der Strassen sind auf deren Funktion auszurichten. Daneben sind insbesondere folgende weitere Interessen zu berücksichtigen:
a. die Verkehrssicherheit, insbesondere auch der schwächeren Verkehrsteilnehmer wie Fussgänger, Radfahrer und Behinderte
(…)

 

Gesetzessammlung Appenzell Innerrhoden
Nr. 725.000

Stand am 30.10.2017

Öffentlicher Raum: Öffentlicher Verkehr Kantonal und kommunal: AI Erlasse --- Rechtsnormen: Gesetzesbestimmungen