Zurück
Die Fenstertürschwelle ohne Absatz, dicht, wetterbeständig und erschwinglich auch für preiswerten Wohnungsbau? - Experten, Praktiker und Hersteller gehen am Symposium der Frage nach, tauschen sich aus und nehmen Stellung.

Schwellenlose und hindernisfreie Zugänge zu Balkonen sind machbar, aber noch immer stellen sich in der Umsetzung normkonformer Lösungen diverse Probleme. In einem ersten Teil werden ein Bauberater BKZ, ein Architekt und der Präsident der Fachkommssion SIA 271 Abdichtungen von Hochbauten – Urs Spuler – den aktuellen Stand der Technik und Umsetzung beleuchten und ihre Erfahrungen erläutern. In einem zweiten Teil wird an einer Diskussionsrunde mit weiteren Teilnehmern wie Bauträger und GU die praktische Anwendung besprochen und die Erfahrungen ausgetauscht. Begleitet wird die Veranstaltung von einer Ausstellung unterschiedlicher Bauproduzenten.

Das bereits im Entwurf vorliegende neue Merkblatt Nr. 31 «Fenstertürschwellen» wird folgend mit den neusten Erkenntnissen aus der Veranstaltung ergänzt und neu aufgelegt. 

Das Symposium findet im Vortragssaal des Museums für Gestaltung in Zürich statt. Das Anmeldeformular wie weitere Informationen erhalten Sie im beigelegten Flyer

Kategorien: Weiterbildung. Translation Priorities: Optional.