loader

Verfahren zur Durchsetzung der Rechtsansprüche

Das BehiG sowie die kantonalen Gesetze und Verordnungen regeln die Rechts­ansprüche im Zusammenhang mit der Hindernisfreiheit von Bauten und garantieren gerichtlich durchsetzbare subjektive Rechte. Betroffene Behinderte sowie Behin­dertenorganisationen können verlangen, dass Benachteiligungen beim Zugang zu einer Baute oder Anlage, die

Baugesetz, Kanton Schaffhausen

B. Kantonale Planung Art. 7   Bauordnung 1  Unter Vorbehalt der Baubegriffe und Messweisen gemäss An- hang zum Baugesetz und soweit es ein überwiegendes öffentli- ches Interesse erfordert, können die Gemeinden in den Bauordnungen Vorschriften aufstellen über: (…) 16.  

Bauberatung Orientierung & Mobilität Thurgau/ Schaffhausen/ Winterthur

Beratung zum sehbehinderten- und blindengerechten Bauen, insbesondere bei Fragen zur Orientierung, Mobilität und Sicherheit von Menschen mit Sehbehinderung im Verkehrsraum und in Gebäuden Ina Maag Schweizerischer Blindenbund Webergasse 49 8200 Schaffhausen Tel.   052 625 30 35 Fax   052

Bauberatungsstelle Schaffhausen

Beratungen zum hindernisfreien Bauen, insbesondere bei Fragen zu Gebäuden und Verkehrsraum Roland Busenhart Pro Infirmis Thurgau-Schaffhausen Fachstelle Hindernisfrei Bauen Postlagernd Bahnhofstrasse 34 8200 Schaffhausen Tel.   052 624 22 23 E-Mail   roland.busenhart@proinfirmis.ch

escort eskişehir escort samsun escort gebze escort sakarya escort edirne