Zurück
Die Broschüre erläutert die Grundlagen und Anforderungen an eine Beleuchtung für Menschen mit Sehbehinderung.

Seite 1 der Broschüre Licht in alters-, wohn- und pflegeeinrichtungenLicht beeinflusst das Wohlbefinden. Wer aufgrund des Alters oder einer Sehbehinderung nicht optimal sieht, reagiert besonders empfindsam auf ungeeignete Beleuchtungssituationen. Für Alters-, Wohn und Pflegeeinrichtung gelten daher erhöhte Anforderungen an die Qualität der Beleuchtung.

Welche Anforderungen zu beachten sind wenn Innenräume für Menschen mit Seheinschränkungen konzipiert werden, und welche Erkenntnisse aus Forschung und Praxis diesen zu Grunde liegen, wird in dieser Broschüre dargelegt.

Bauten mit erhöhten Anforderungen: Alters- / Pflegezentren, Pflegewohngruppen und Spitäler / Reha-Einrichtungen. Erschliessung --- Bewegungsraum: Beleuchtung/visueller Kontrast. nutzergruppen: Personen mit Alterseinschränkungen und Personen mit Sehbehinderung. Planungshilfen Fachstelle: Richtlinien.