Zurück
Der Artikel informierte 1997 über die Erstauflage der Richtlinien «Hotels, Restaurants, Ferienunterkünfte» der Schweizer Fachstelle.

Als Hilfe für eine behindertengerechte Planung stehen in der Schweiz vielfältige Unterlagen zur Verfügung. Eine Lücke bestand noch bei den Grundlagen mit spezifischen Angaben für Restaurants, Hotels und Ferienunterkünfte. Die Schweizerische Fachstelle für behindertengerechtes Bauen hat jetzt dazu eine 40-seitige detaillierte Planungshilfe erarbeitet.

 

Der Artikel aus dem bulletin Nr. 28 / 1997 ist als Download verfügbar. Heute sind die Anforderungen an Hotels, Restaurants und Ferienwohnungen in der Norm SIA 500 verbindlich geregelt.

Öffentlich zugängliche Bauten: Hotel / Unterkünfte und Restauration / Verpflegung. Bauten mit Wohnungen: Ferienwohnungen. Artikel --- Positionen Fachstelle: Fachartikel.