Zurück
Die Broschüre vermittelt Grundlagen für die raumakustische Gestaltung von Unterrichtsräumen.

Titelseite Broschüre sonos

Die Broschüre «Barrierefreie Schulhäuser» legt den Fokus auf raumakustische Lösungen für hörbehinderte Schülerinnen und Schüler. Der Ratgeber wurde von Sonos, dem Schweizerischen Dachverband für Gehörlosen und rgeschädigten-Organisationen, in Zusammenarbeit mit dem Architekten Max Meyer erarbeitet. Die Publikation richtet sich an Schulgemeinden, Schulleitungen, Architekten und Fachplaner. Sie gibt Grundlagen und Empfehlungen für ein inklusive Schulsystem und dessen Infrastruktur. Denn mit der Forderung nach Inklusion für Kinder und Jugendliche mit einer Hörbehinderung verändern sich auch die Raumanforderungen im Schulbau.

Zu den Kernpunkten dieser Broschüre für chancengleiche Bildung gehören unter anderem das Kapitel zur raumakustischen Gestaltung von Unterrichtsräumen (mit Tabellen zu Richtwerten für Raumakustik), Informationen zu schalldämmenden Massnahmen und Praxistipps für Lehrerinnenund Lehrer.

 

Stand 18.01.2019

Öffentlich zugängliche Bauten: Hörsäle / Versammlungs- / Kultusbauten und Schulen / Bildung. Bauten mit erhöhten Anforderungen: Schulen / Werkstätten. Räume --- Ausstattungen: Raumakustik/Beschallung. nutzergruppen: Personen mit Hörbehinderung. Literatur: Fachdokumentationen und Fachliteratur.