loader

Tagungsbeitrag «Design for all» in Begegnungszonen

Die Präsenation zum Referat von Eva Schmidt anlässlich der Fachtagung von Fussverkehr Schweiz am 22. Juni 2022 gibt eine Übersicht über die  Anforderungen an die Gestaltung von Begegnungszonen, mit Blick auf eine situationsgerechte Anwendung der Normen. Sie Zeigt die Schwierigkeiten

Jubiläumswettbewerb 2021: Gewinnerprojekte gekürt

Nachdem Eva Schmidt als Fachstelleleiterin den Abend mit einem spannenden Rückblick in die Anfänge der Schweizer Fachstelle eröffnete und in die wichtigsten Kriterien für ein «Design for all» einführte, wurde es im zweiten Teil des Abends festlich: Während der Preisverleihung

Symposium «Design for all in der Architekturlehre»

Am Symposium vom 1. Dezember 2021 im Zollhaus waren mehrere Hochschulen und Fachhochschulen vertreten. Beeindruckende Referate regten die Diskussion an und boten eine breite Grundlage, um über die Möglichkeiten zu diskutieren, wie künftigen Architekturstudierenden Design for all nähergebracht werden kann,

Das Symposium zur hindernisfreien «Fenstertürschwelle» war ein voller Erfolg!

05.10.2020 | Hindernisfreie Architektur | Medienmitteilung Laut aktuellsten Erhebungen des Bundes[1] leben seit letztem Jahr in knapp der Hälfte aller Kantone bereits mehr ältere als junge Menschen. Mit steigender Tendenz! Und – wie wir unlängst wissen: diese Veränderung in der Altersstruktur hat

Fachtagung «Hörbehindertengerechtes Bauen», 31. Januar 2014, Universität Zürich

Rund 100 Fachleute aus den Bereichen Planen, Bauen, Hörbehinderten-Organisationen und Audiotechnik liessen sich am 31. Januar an der Universität Zürich über die Grundlagen von hörbehindertengerechter Architektur informieren. An der Tagung nahmen folgende Experten als Referenten teil: Joe Manser, Architekt und