Hindernisfreie Architektur ist für die Entwicklung einer zukunftsfähigen Gesellschaft unerlässlich

Hindernisfreie Architektur ist für die Entwicklung einer zukunftsfähigen Gesellschaft unerlässlich

Eine rollstuhlgängig gebaute Wohnung ermöglicht es Menschen im Alter länger im vertrauten Zuhause zu bleiben. Räume mit ausgewogenen Lichtverhältnissen und guter Sprachverständlichkeit nützen auch Menschen ohne Hör- oder Sehbehinderung. Der stufenlose Einstieg in Fahrzeuge des öffentlichen Verkehrs macht auch Eltern mit Kinderwagen mobiler. Kurz: «Gute Architektur ist Design für alle».

 

mehr erfahren Kolumne – Erzähl mal!

Klosterplatz Einsiedeln wird nun definitiv kein Platz für alle sein

Aktuell

Klosterplatz Einsiedeln wird nun definitiv kein Platz für alle sein

Mit Urteil vom 7. März 2024 hat das Bundesgericht die Einsprache eines Betroffenen gegen die vorgesehene Gestaltung vom Klosterplatz Einsiedeln – trotz Diskriminierungsverbot in der Bundesverfassung und der UNO-Behindertenrechtskonvention – endgültig abgewiesen. Wie zeitgemäss ist es, wenn immer weniger Menschen den Wallfahrts- und unter Denkmalschutz stehenden Ort angesichts des demografischen Wandels besuchen können? Die Schweizer Fachstelle nimmt Stellung.
mehr erfahren

«Wohnraum für alle ist hindernisfrei-anpassbar» Save the Date!

Aktuell

«Wohnraum für alle ist hindernisfrei-anpassbar» Save the Date!

Hindernisfreie Architektur veranstaltet am 5. September 2024 im Kongresshaus Biel ein ganztägiges Symposium zum hindernisfrei-anpassbaren Wohnungsbau. Die Tagung wird gemeinsam mit Hochparterre als Medienpartner durchgeführt und vom Bundesamt für Wohnungswesen, dem Schweizerischen Städteverband, der Stadt Biel und dem ETH-Wohnforum unterstützt.
mehr erfahren

Weiterbildung

Einführungskurs «Hindernisfreie Architektur»

Als Einführung in das hindernisfreie Bauen vermittelt dieser praxisbezogene Kurs alle wesentlichen Grundkenntnisse für Planer, Behörden und Interessierte.
mehr erfahren