Fachkommissionen

Die Schweizer Fachstelle entwickelt Massnahmen, Lösungen und Standards für eine hindernisfreie Architektur stets unter Mitwirkung von Betroffenen, die sich als Fachexperten mit den baulichen Anforderungen intensiv auseinandersetzen. Dies schon lange bevor die UNO-Behindertenrechtskonvention den Einbezug von Menschen mit Behinderung zur Pflicht machte. Unsere nationalen Fachkommissionen legitimieren – ergänzend zu den Erfahrungen unserer Mitarbeitenden mit Behinderung – die Standards, Strategien und Positionen, welche «Hindernisfreie Architektur» vertritt.

Fachkommission Bauen für Sehbehinderte

Die Schweizerische Fachkommission für sehbehinderten- und blindengerechtes Bauen setzt sich aus Betroffenen, Fachkräften wie Orientierungs- und Mobilitätslehrern sowie Vertreterinnen und Vertretern des Schweizerischen Blindenbundes, des Schweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverandes (SBV) und des Schweizerischen Zentralvereins für das Blindenwesen (SZBlind) zusammen.

Sie ist zuständig für fachliche Grundsatzentscheide wie beispielsweise die Festlegung oder Empfehlung von Standards, Richtlinien oder Normen. Und sie gestaltet die Strategie zur Förderung des sehbehinderten- und blindengerechten Bauens in der Schweiz.

Mitglieder:

Markus Eggimann
Schweizerischer Blindenbund

Marc Fehlmann
Stiftung Simpera, Ausbilder Blindenführhunde

Martina Henggeler
Schweizerischer Blinden- und Sehbehindertenverband SBV, Fachspezialistin O&M

Daniela Moser
Schweizerischer Blinden- und Sehbehindertenverband SBV

Jonas Pauchard
Schweizerischer Zentralverein für das Blindenwesen SZBLIND

Nicole Andrea Sourt Sanchez
Schweizerischer Blindenbund

Eva Schmidt
Hindernisfreie Architektur, Geschäftsführerin

Barbara Schaub
Hindernisfreie Architektur, Fachberaterin für blinden- und sehbehindertengerechtes Bauen


Fachkommission RollstuhlfahrerInnen im öffentlichen Verkehr RöV

Als Rollstuhlfahrende, die den öffentlichen Verkehr regelmässig und häufig benutzen, sind die ExpertInnen der Fachkommission mit der Materie sowohl theoretisch als auch praktisch bestens vertraut. In der Fachkommission RöV vertreten sie die Interessen der Rollstuhlfahrenden im öffentlichen Verkehr auf verschiedenen Ebenen. Die RöV wird fachlich und administrativ durch die Schweizer Fachstelle für hindernisfreie Architektur unterstützt.

Mitglieder:

Joe A. Manser
Hindernisfreie Architektur, Präsident Stiftungsrat

Christian Lohr
Journalist, Nationalrat

René Kälin
Informatiker, Präsident Vereinigung Cerebral

Herbert Bichsel
Geschäftsführer Behindertenkonferenz Stadt/Region Bern

Gil Meyland
Comédien, Vertreter Romandie

Sonja Häsler
Procap, Sachbearbeiterin Reisen & Sport

Bernhard Rüdisüli
Hindernisfreie Architektur, Techniker

Christina Heer
lic. iur.


Fachkommission Bauen für Hörbehinderte

Die Fachkommission Bauen für Hörbehinderte erarbeitet fachspezifische Grundlagen, um sowohl Hochbauten als auch den öffentlichen Raum gemäss den Bedürfnissen von Gehörlosen und Hörbehinderten zu gestalten. Das Gremium aus betroffenen Experten und weiteren Fachspezialisten wird von der Schweizer Fachstelle für hindernisfreie Architektur fachlich und administrativ unterstützt.

Mitglieder:

Beat Graf
Pro Audito Schweiz

Max Meyer
Procap Schweiz

Christopher Sauder Engeler
ETHZ

Joe A. Manser
Hindernisfreie Architektur, Präsident Stiftungsrat

Micol Camerini Gellis
Hindernisfreie Architektur – Die Schweizer Fachstelle

Eva Schmidt
Hindernisfreie Architektur, Geschäftsführerin