Fachkommissionen

Die Schweizer Fachstelle entwickelt Massnahmen, Lösungen und Standards für eine hindernisfreie Architektur stets unter Mitwirkung von Betroffenen, die sich als Fachexperten mit den baulichen Anforderungen intensiv auseinandersetzen. Dies schon lange bevor die UNO-Behindertenrechtskonvention den Einbezug von Menschen mit Behinderung zur Pflicht machte. Unsere nationalen Fachkommissionen legitimieren – ergänzend zu den Erfahrungen unserer Mitarbeitenden mit Behinderung – die Standards, Strategien und Positionen, welche «Hindernisfreie Architektur» vertritt.

Fachkommission Bauen für Sehbehinderte

Die Schweizerische Fachkommission für sehbehinderten- und blindengerechtes Bauen setzt sich aus Betroffenen, Fachkräften wie Orientierungs- und Mobilitätslehrern sowie Vertreterinnen und Vertretern der nationalen Fachorganisationen zusammen.

Sie ist zuständig für fachliche Grundsatzentscheide wie beispielsweise die Festlegung oder Empfehlung von Standards, Richtlinien oder Normen. Und sie gestaltet die Strategie zur Förderung des sehbehinderten- und blindengerechten Bauens in der Schweiz.

Mitglieder:

Gerd Bingemann
Schweizerischer Zentralverein für das
Blindenwesen SZB

Markus Eggimann
Schweizerischer Blindenbund SBb

Marc Fehlmann
Stiftung Compaterra, Ausbilder Blindenführhunde

Joe A. Manser
Hindernisfreie Architektur, Geschäftsführer

Daniela Moser
Schweizerischer Blinden- und Sehbehindertenverband SBV

Martin Münch
Schweizerischer Blindenbund SBb, O+M Fachperson

Eva Schmidt
Hindernisfreie Architektur, Fachbereich Sehen


Fachkommission RollstuhlfahrerInnen im öffentlichen Verkehr RöV

Als Rollstuhlfahrende, die den öffentlichen Verkehr regelmässig und häufig benutzen, sind die ExpertInnen der Fachkommission mit der Materie sowohl theoretisch als auch praktisch bestens vertraut. In der Fachkommission RöV vertreten sie die Interessen der Rollstuhlfahrenden im öffentlichen Verkehr auf verschiedenen Ebenen. Die RöV wird fachlich und administrativ durch die Schweizer Fachstelle für hindernisfreie Architektur unterstützt.

Mitglieder:

Joe A. Manser
Hindernisfreie Architektur, Geschäftsführer

Christian Lohr
Journalist, Nationalrat

Michael Inderbitzin
Pädagoge, Rollstuhlclub Uster

René Kälin
Informatiker, Verein Cerebral

Werner Hofstetter
Sportmanager, Barrierefreier öffentlicher Verkehr BöV

Herbert Bichsel
Geschäftsführer Behindertenkonferenz Stadt/Region Bern

Brian McGowan
Behindertenbeauftragter zhaw

Sonja Häsler
Procap, Sachbearbeiterin Reisen & Sport

Bernhard Rüdisüli
Hindernisfreie Architektur, Techniker

Harald Suter
Sozialarbeiter FH, Schweizer Paraplegiker-Vereinigung

Christina Heer
lic. iur., Vorstand Behindertenkonferenz Zürich BKZ


Fachkommission Bauen für Hörbehinderte

Die Fachkommission Bauen für Hörbehinderte erarbeitet fachspezifische Grundlagen, um sowohl Hochbauten als auch den öffentlichen Raum gemäss den Bedürfnissen von Gehörlosen und Hörbehinderten zu gestalten. Das Gremium aus betroffenen Experten und weiteren Fachspezialisten wird von der Schweizer Fachstelle für hindernisfreie Architektur fachlich und administrativ unterstützt.

Mitglieder:

Joe A. Manser
Hindernisfreie Architektur, Geschäftsführer

Angelo Clerici
Behindertenkonferenz Zürich BKZ, Bauberater

Heinz Nafzger
pro audito schweiz

David Norman
pro audito schweiz

Rolf Ruf
Schweizerischer Gehörlosenbund SGB

Andreas Willi
Schweizerischer Gehörlosenbund SGB

Patrick Röösli
Sonos / LKH

Max Meyer
Sonos