Trägerstiftung

Stiftung zur Förderung einer behindertengerechten baulichen Umwelt

Die Schweizer Fachstelle für hindernisfreie Architektur wird von der Stiftung zur Förderung einer behindertengerechten baulichen Umwelt getragen. Die Stiftung wurde 1981 im UNO-Jahr der Behinderten gegründet. Sie untersteht der Aufsicht des Bundes. Der Stiftungsrat setzt sich aus Betroffenen und verschiedenen Persönlichkeiten aus den Bereichen Architektur, Rehabilitation, Sozialwissenschaften und Behörden zusammen.

Auszug aus den Statuen
Art. 2   Zweck
Die Stiftung bezweckt, die bauliche Umwelt im Hinblick auf die Bedürfnisse und Ansprüche Behinderter zu erforschen, Lösungen zur Vermeidung von Hindernissen zu entwickeln, zu sammeln und zu dokumentieren und deren Verwirklichung voranzutreiben. Die Stiftung errichtet dazu eine oder mehrere Fachstellen, welche die Interessenvertretung Behinderter insbesondere auf dem Gebiet des Bauwesens und des Verkehrs wahrnehmen und Dienstleistungen zur Erreichung des Stiftungszwecks erbringen. Der Stiftungsrat kann weitere geeignete Tätigkeiten zur Erreichung des Stiftungszwecks beschliessen.

Stiftungsrat

Prof. Christina Schumacher, Präsidentin
lic. phil. I, Dozentin für Sozialwissenschaften
Fachhochschule Nordwestschweiz, Zürich

Gian Carlo Bosch, Vizepräsident
dipl. Arch. FH/SWB, Bosch & Heim Architekten AG, Chur

Prof. Dr. Heike Bischof-Ferari
Universitätsspital Zürich, Klinikdirektorin Geriatrie, Zürich

Jean-Claude Fischer
Architekt, Rollstuhlclub Fribourg, Le Crêt

Matthias Hürlimann
dipl. Arch. ETHZ, Mitgründer der Stiftung, Zürich

Christian Lohr
Nationalrat, Publizist, Journalist BR, Kreuzlingen

Tobias Reinhard
dipl. Arch. ETH/SIA Bern, Vertreter der Gönner-Abonnenten/-innen, Bern

Patrick Röösli
dipl. Arch. FHV/SIA, Sonos, Schweizerischer Verband
für Gehörlosen- und Hörgeschädigten-Organisationen, Zug

Mark Roth
dipl. Wirtschaftsprüfer, Betriebsökonom FH, Budlinger Treuhand AG
Mitglied Bankrat und Vorsitzender Prüfungsausschuss Zürcher Kantonalbank

Prof. Dr. Ulrich A. Weidmann
Vizepräsident ETHZ, Zürich

Dr. Hans-Peter Wessels
Regierungsrat, Bau- und Verkehrsdepartement Kt. Basel-Stadt
Schweizerische Bau-, Planungs- und Umweltdirektorenkonferenz (BPUK), Basel

Stefan Zappa
Innenarchitekt, Organisationspsychologe, Vizepräsident Schweizerischer Zentralverein
für das Blindenwesen SZB, Zürich

Maria Zurbuchen-Henz
dipl. Arch. ETHZ, M+B Zurbuchen-Henz architectes, Lausanne